fbpx
Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type
test

Wohnimmobilien sind eine der beliebtesten Formen der persönlichen Altersvorsorge, der Traum vom Eigenheim träumt die Mehrheit der Deutschen. Doch das Thema Wohnimmobilien kann auch kompliziert sein. Wer ein Haus oder eine Wohnung kaufen, verkaufen , vermieten oder vererben will, stößt auf viele Fachbegriffe. In unserem Immobilien-Lexikon werden die wichtigsten Begriffe verständlich erklärt

Zwangsversteigerung

Bei der Zwangsversteigerung handelt es sich um ein Vollstreckungsverfahren. Meistens ist der Grund für eine Zwangsversteigerung die Zahlungsunfähigkeit. Ziel ist es, den offenen Forderungen des Gläubigers nachzukommen, indem bewegliche und unbewegliche Sachen des Schuldners in Geld verwandelt werden. Demnach können auch Immobilien zwangsversteigert werden. Sollte ein Schuldner also seine Kreditraten zum Beispiel für sein Haus nicht mehr zahlen können, kann vom Gläubiger eine Zwangsversteigerung beim Amtsgericht beantragt werden, damit er seine Ansprüche auf rechtlicher Seite durchsetzen kann.

Artikel teilen:

Fanden Sie den Eintrag Hilfreich?

Das könnte Sie auch Interessieren

Das könnte Sie auch Interessieren

Zurück zur Übersicht

Nutzen Sie eine der Kontaktmöglichkeiten um sich weiter zu informieren
support
Infobroschüre anfordern Angebot anfordern

Kostenfrei anrufen:

tel 0211 - 545 910 50

Direkt chatten:

support
Wie kann Ich Ihnen helfen?
Artikel teilen:

Haben Sie Fragen?

Fordern Sie hier weitere Informationen zum
Immobilien-Teilverkauf an.

oder lassen Sie sich unverbindlich von einem
unserer Spezialisten beraten:

Phone 0221 - 7182 9100
Teilverkaeufer Ehepaar im Garten
Nutzen Sie eine der Kontaktmoglichkeiten um sich weiter zu informieren
support
Infobroschüre anfordern Angebot anfordern

Kostenfrei anrufen:

tel 0211 - 545 910 50

Direkt chatten:

support
Wie kann Ich Ihnen helfen?
Atrikel teilen:

Das könnte Sie auch Interessieren